AGB’s

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Übersicht über die Allgemeinen Geschäftsbedingungen
1. Geltungsbereich
2. Vertragspartner
3. Angebot und Vertragsschluss
4. Preise und Versandkosten
5. Lieferung
6. Zahlung
7. Eigentumsvorbehalt
8. Widerrufbelehrung
9. Geltendes Recht
Weitere Informationen
Bestellvorgang
Vertragstext

Allgemeine Geschäftsbedingungen
(Die nachstehenden AGB enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.)
1. Geltungsbereich
Für alle Lieferungen von Patrizia Vigiani-Kampka an Verbraucher (§ 13 BGB) bzw. gewerbliche Abnehmer gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
2. Vertragspartner
Der Kaufvertrag kommt zustande mit: Patrizia Vigiani-Kampka, Einzelunternehmen, Sendlinger Str. 24, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer DE129777213. Sie erreichen uns für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 10:00h bis 17:00h unter der Telefonnummer 0892609591 sowie per E-Mail unter patriziavigiani@gmail.com.
3. Angebot und Vertragsschluss
3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Die Preise verstehen sich pro Zeile (1 Zeile = 50 Anschläge) , wenn nichts anderes angegeben. Irrtümer vorbehalten.
3.2 Durch Anklicken des Bestell-Buttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung und des zu übersetzenden Dokuments annehmen. Falls der Aufrag nicht bestätigt wird, kommt der Vertrag nicht zustande.

4. Preise und Zusatzkosten
4.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise verstehen sich als Zeilenpreise (wenn nichts anderes angegeben) und zzgl. ges. Mehrwertsteuer.
4.2 Informationen zu zusätzlich anfallenden Kosten werden angegeben.
5. Lieferung
5.1 Die Lieferung erfolgt auf elektronischem Weg (per E-Mail). oder auf Wusch per Post oder Fax.
5.2 Lieferzeiten: der Liefertermin wird in der Auftragsbestätigung angegeben. Bei der Übersetzung von Urkunden beträgt die Lieferzeit ca. 3 Tage nach Auftragseingang. Bei allen anderen Textarten beträgt die Lieferzeit ca. 1 Tag pro 3 maschinengeschriebene Seiten, wenn keine andere Vereinbarung getroffen wird. Die Lieferung gilt als erfolgt, wenn ein elektronisches Dokument per E-Mail oder Fax übermittelt bzw. ein Papierdokument per Post versandt wurde.
6. Zahlung
6.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse oder per PayPal.
6.2 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.
6.3 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.
6.4 Wird ein Auftrag nicht bestätigt, wird eine eventuell über Paypal geleistete Zahlung storniert.
7. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.
8. Widerrufsbelehrung
Gegenstand der Lieferung sind Übersetzungen. Da es sich bei den Übersetzungen um Produkte handelt, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind, besteht kein Widerrufsrecht. (vgl. § 312 d Abs. 4 BGB) Aus diesen Gründen empfehlen wir Ihnen, Ihre Bestellung vor der Bestellbestätigung sorgfältig zu überprüfen.
9. Geltendes Recht
Im Übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen nach deutschem Recht (Werkvertrag). Gerichtsstand ist München.

Weitere Informationen
Bestellvorgang
Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons in den Warenkorb in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons Warenkorb unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons Löschen wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button zur Kasse. Bitte geben Sie dann Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Eine Registrierung ist nicht erforderlich. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen. Nach Eingabe Ihrer Daten und Auswahl der Zahlungsart gelangen Sie über den Button Eingaben prüfen zur Bestellseite, auf der Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen können. Durch Anklicken des Buttons Bestellen schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Auf den einzelnen Seiten erhalten Sie weitere Informationen, z.B. zu Korrekturmöglichkeiten.
Vertragstext
Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten werden Ihnen per E-Mail zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.